My Image

Mastering hießt nicht nur fertig machen sondern perfekt machen!

Oftmals wird unter dem Begriff Mastering das Lautmachen verstanden. Lautstärke um jeden Preis ist nicht unsere Maxime! Sicherlich gibt es Musikstücke, die von einer gewissen Lautheit leben und die im letzten Schritt einer Produktion noch einer gewissen Dynamikbehandlung bedürfen.

Wir verstehen unter Mastering aber deutlich mehr. Zunächst optimieren wir die Makrodynamik der Mixe mittels aufwändiger Automation, so dass die musikalische Dynamik im Verlauf des Musikstückes besser zur Geltung kommt.Wir prüfen dann den Mix auf unserer Referenzanlage auf Resonanzen und Spikes und korrigieren diese. Wir sorgen dafür, dass sich der Mix aus einem Guss anhört und nicht nach x verschiedenen Spuren neben- und übereinander. In diesem Schritt veredeln wir den Mix bei Bedarf mit dem Schmelz höchstwertiger Röhrengeräte und geben ihm den letzten Schliff.

Darüber hinaus erstellen wir für jedes Medium durch Nutzung bester Samplerate Converter und Dither Algorithmen einen dedizierten Master in bestmögliche Qualität.